Gartensaal der Residenz erstrahlt in neuem Glanz

Die Residenz in Würzburg – Weltkulturerbe! Einerseits Touristenmagnet, andererseits auch viel Verantwortung und Arbeit! Die historische Substanz muss immer wieder überarbeitet und instand gesetzt werden. Viel wurde in den letzten Jahren und Jahrzehnten bereits getan: Das riesige Deckengemälde im Treppenhaus, Kaisersaal und Hofkirche sind rundum erneuert. Seit heute strahlt auch der Gartensaal in neuem Glanz. Rund zwei Jahre lang wurde er aufwändig saniert. Heute vormittag hat der bayerische Finanzminister den Prunksaal wieder eröffnet. Wir waren für Sie vor Ort.