Für den FC Schweinfurt 05 geht es am Samstag nach Ingolstadt

Der FC Schweinfurt 05 muss sein nächstes Spiel am Samstag gegen den Tabellenachten aus Ingolstadt bestreiten. Beim Auswärtsspiel nicht mit dabei sein wird Torwart Christopher Pfeiffer. Er musste beim letzten Heimspiel gegen die zweite Mannschaft verletzt vom Platz getragen werden. Die Diagnose der Ärzte: Ein leichter Einriss der Hüftmuskulatur, eine Prellung und eine Quetschung mit Bluterguss. Trainer Gerd Klaus hofft, dass der Stammkeeper in zwei Wochen wieder zurück zur Mannschaft kehren kann.