„Fräulein Schmitt und der Aufstand der Frauen“ – Ein Theaterstück mit historischer Bedeutung

Am 6. April 1945 passiert in Gerolzhofen im Landkreis Schweinfurt etwas Unerwartetes: Die Bürger kapitulieren und übergeben die Stadt kampflos den Amerikanern. So wird die Zerstörung Gerolzhofens verhindert. Nach 70 Jahren Kriegsende wird dieses Ereignis von den Gerolzhöfern in dem Theaterstück „Fräulein Schmitt und der Aufstand der Frauen“ aufgearbeitet. Wir waren bei den Proben dabei…