Förderverein Schloss Oberschwarzach gegründet

Die bisherige Interessengemeinschaft wurde jetzt in einen Verein umgewandelt. Deren Ziel ist es, die gesamte Anlage künftig einer öffentlichen Nutzung zuzuführen. Gedacht wird an Weinfeste, eine Jubiläumsfeier zum 400-jährigen Bestehen des Schlosses und an Ausstellungsräume. Zunächst aber sollen Vorplanungen in Angriff genommen werden, die gut 70.000 Euro kosten werden. Schloss Oberschwarzach wurde Anfang des 17. Jahrhunderts unter dem Würzburger Fürstbischof Julius Echter erbaut. Nach einem 2010 entstandenen Wasserschaden ist die Anlage renovierungsbedürftig.