Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Flüchtlinge kommen in Hambach an

Eine vierköpfige Familie aus Kasachstan und eine Ukrainerin sind die ersten Bewohner der neuen Asylbewerberunterkunft an der Hauptstraße. In den nächsten Tagen und Wochen wird in das Haus mit seinen 12 Wohnungen immer mehr Leben einziehen. Die größte Asylbewerberunterkunft im Landkreis Schweinfurt bietet Platz für rund 70 Flüchtlinge. Zu den Hauptherkunftsländern der zukünftigen Bewohner zählen der Iran, der Irak, Afghanistan und die Russische Föderation.