FKG ist „Schule ohne Rassismus“

Das Friedrich- Koenig- Gymnasium in Würzburg wurde heute mit dem Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet. Seit 1995 setzt sich das Projekt für mehr Zivilcourage und Toleranz in Schulen ein. Dafür mussten mindestens 70% aller Schüler, Lehrer und Mitarbeiter ihre Unterschrift abgeben. Nach der Festrede und Urkundenverleihung in der Aula wurde der Titel in Form eines Schildes am Haupteingang montiert. Anschließend ließen die Schüler und Lehrer des Gymnasiums symbolisch ca. 1000 Luftballons steigen. Daran befestigt waren Postkarten, mit Motiven der Aktion „Demokratie – hab ich Bock drauf“.