Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Feuerzangenbowle für den guten Zweck

Feuerzangenbowle für den Guten Zweck. Zur besten Weihnachtsmarktzeit – zwischen 17 und 19 Uhr ging am Stand der Feuerzangenbowle auf dem Würzburger Weihnachtsmarkt 1 Euro pro verkauftem Becher an der Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs“. Den gleichen Betrag legte die Firma BMW noch einmal obendrauf. So kamen innerhalb kürzester Zeit über 2000 Euro zusammen. Als Unterstützung am Bowle-Kessel: TV touring Verkaufsleiter Steffen Preuß. Unterstützer außerdem: die Wirtschaftsjunioren Würzburg und BMW Motorrad, sowie das Motorradhaus Ebert Höchberg.