Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

FDP Regionalkonferenz in Würzburg

10 bayerische Bundestagsabgeordnete der FDP sind nach Würzburg gekommen, um die Bevölkerung über ihre einzelnen Schwerpunkte und Absichten zu informieren. Die Bundestagswahl rückt näher. Die FDP benötigt mehr Wähler.Doch Bundestagsabgeordneter Joachim Spatz sieht positiv in die Zukunft. Er geht davon, dass sie noch mehr Wähler bekommen.Vor einer Bundestagswahl spielt natürlich immer wieder das Thema „Steuern“ eine große Rolle. Die FDP sieht sich selbst als einzige Partei, die eine Steuererhöhung verhindern will. Der Obmann im Finanzausschuss prophezeit: wenn es eine große Koalition geben wird, dann müssen wir höchstwahrscheinlich auch mit einer Steuererhöhung rechnen. Ein weiteres Ziel der FDP ist eine erfolgreiche Energiewende. Ein besserer Netzausbau ist hier unausweichlich. Zudem sollen auch Anreize für energetische Sanierungen geschaffen werden. Einen Erfolg kann die Partei hier bereits mit einer Mietrechtreform verzeichnen: Energetische Sanierungen müssen zukünftig drei Monate lang vom Mieter geduldet werden, ohne dass er eine Mietminderung verlangen kann.