Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Fall Gustl Mollath auf der Bühne

August 2013: Gustl Mollath kommt auf freien Fuß. 7 Jahre lang war der Nürnberger Ingenieur in der Psychiatrie weggeschlossen – offenbar zu Unrecht, wie jetzt geprüft werden soll. Eine bühnenreife Geschichte – nun kommt der Stoff auf die Bühne des Mainfranken Theaters Würzburg. Gustl Mollath – Neues von der bayerischen Justiz, so ist das Stück betitelt, das aus Originaldokumenten des Falles zusammengestellt wurde. Im ersten Teil des Abends wird Der Kaufmann von Venedig von Shakespeare aufgeführt.