fahrradfreundliches Würzburg ?

Die Stadt Würzburg will fahrrad-freundlicher werden. Ein Radverkehrskonzept wird in Zusammenarbeit mit dem Radverkehrsbeirat und unter der Beteiligung der Bürgerschaft erarbeitet. Regelmäßige Informationsveranstaltungen begleiten den Prozess. Dauerbrenner bei den Beratungsrunden: die Konflikte zwischen Radfahrern und anderen Verkehrsteilnehmern, sowie Fahrrad-Parkplätze. Der ADFC ist mit dem Stand der Planungen zufrieden. Die Stadt Würzburg stellt für Planung und Umsetzung eine halbe Million Euro bereit.