Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Eröffnungsgala des Erlebnisbades Wonnemar

Wenn die Marktheidenfelder schwimmen gehen wollten, dann mussten sie dafür bisher in andere Schwimmbäder ausweichen. Denn Anfang 2011 wurde ihr Hallenbad Maradies wegen baulicher Mängeln abgerissen. Auf dem ehemaligen Gelände wurde ein neues Schwimmbad errichtet: Die Erlebnistherme Wonnemar. Und ab jetzt gibt es den Badespass vor der Haustür: Am Samstag wurde sie offiziell eröffnet.
Es war ein weiter Weg von der Grundsteinlegung im Juli 2011 bis zum fertigen Bad: Nun kann das Wonnemar in Marktheidenfeld den Betrieb aufnehmen. Ein Grund zu feiern – mit einem Galaabend. Denn mit dem 16 Millionen Euro Public –Private Partnership Projekt der Stadt und des Investors InterSPA bekommen  Marktheidenfeld und die Region einen neuen Attraktivitätsfaktor. Drei große Bereiche sind dabei entstanden: Neben dem klassischen Sport und Familienbad mit  25 Meter Becken eine vielseitige  Thermenlandschaft – sowie jede Menge  Sauna und ein aufwendig gestalteter SPA –Bereich mit verschiedensten Anwendungen. Beste Voraussetzungen um das angestrebte Ziel von rund 230 000 Besuchern pro Jahr zu erreichen –davon konnten sich die 250 Gäste der Eröffnungsgala an diesem Abend schon einmal selbst überzeugen.