Erlabrunner Badesee: Gänse zum Abschuss freigegeben

Die Gänseplage am Erlabrunner Badesee ist nach wie vor ein Ärgernis für viele Badegäste. Denn die Gänse hinterlassen überall ihren Kot. Neu ist jetzt: die Gänse sind zum Abschuss freigegeben worden. Ab 1. August dürfen sich die zuständigen Jagdpächter auf die Pirsch legen. Auf dem 19 Hektar umfassenden Gelände nahe des Mainufers erfordert die Ausübung der Jagd jedoch extreme Vorsicht und höchste Aufmerksamkeit. Denn die Badegäste kommen zum Teil bereits sehr früh.