Energieversorger Bayernwerk investiert in Unterfranken

Der Energieversorger Bayernwerk AG investiert rund 30 Millionen Euro in die Infrastruktur des Stromnetzes in Unterfranken. So wird zum Beispiel die Stromversorgung in der Gemeinde Marienbrunn (Lkr MSP) unter die Erde verlegt. So ist sie weniger störanfällig und beeinträchtigt andererseits nicht mehr das Ortsbild.