Elfershausen – Definitives Aus für Schaeffler Standort

Schlechte Nachrichten für Elfershausen – keine Hoffnung mehr für das Werk im Landkreis Bad Kissingen. Die Jobs der rund 280 Beschäftigten sollen nach Schweinfurt, Portugal und die Slowakei verlagert werden. Eigentlich galt für das Werk in Elfershausen eine Bestandsgarantie für 2020, weswegen bereits ein Mediationsverfahren eingeleitet wurde. Mediatorin Susanne Kastner forderte im Falle einer Schließung des Werks eine Einmalzahlung für die Beschäftigten sowie unter anderem einen Ausgleich für die entfallende Gewerbesteuer der Gemeinde. Letztendlich erfolglos: der Beschluss zur Standortschließung habe laut Vorstand der Schaeffler AG betriebswirtschaftliche Gründe und sei unumkehrbar. Die Schaeffler-Vertreter bemerkten laut Medienberichten außerdem die Voraussetzungen des Vertrags über die Standortssicherung bis 2020 seien nicht erfüllt, deshalb müsse er aufgehoben werden.