Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Eishockey: Schweinfurt unterliegt klar Bayreuth

 Bittere Lehrstunde vom Aufsteiger. Die Mighty Dogs aus Schweinfurt haben zuhause gegen die Bayreuth Tigers verloren. Vor 863 Zuschauern setzten sich die Gäste mit 1:9 durch. Nur im ersten Drittel konnte Schweinfurt ansatzweise mithalten. Während der Tabellenletzte der Eishockey Oberliga wieder einmal großzügig mit seinen Tormöglichkeiten umging, war Bayreuth eiskalt. 0:3 stand es nach dem ersten Drittel – das Spiel war damit schon entschieden. Den Ehrentreffer für Schweinfurt erzielte Jakub Vojta. Er traf zum zwischenzeitlichen 1:7.