Eingepackt – die Marienkirche auf der Festung wird saniert

Die Sanierungsarbeiten an der Marienkirche auf der Festung in Würzburg sind in vollem Gange. Zur Zeit werden die Dachkonstruktion und die Außenfassade erneuert. Nächstes Jahr folgt dann die Innenraumsanierung. Im ersten Bauabschnitt wird neben der Marienkirche auch die Wasser- und Stromleitungen sowie die Toranlagen saniert. Der Bayerische Staat hat dafür über 14 Millionen Euro genehmigt.