Earth, Wind and Fire in der Frankenhalle in Sennfeld

Earth, Wind and Fire ist DIE Soulband der 70er Jahre. Sie wurde 1969 vom Jazzschlagzeuger Maurice White gegründet. Was die Band schon viele Jahre auszeichnet, sind ihre hohen und funkigen Stimmen und die außergewöhnlichen Choreographien. Bis heute sind Hits wie „September“ oder „Let´s Groove“ weltweit bekannt. 1998 trat Maurice White aus Krankheitsgründen nicht mehr mit der Band live auf. Die anderen Mitglieder Verdine White und Philip Bailey beschlossen, die Band weiterzuführen. Bis heute treten Earth, Wind and Fire überall auf der Welt auf. Am Freitagabend begeisterten sie mit Soul, Funk und Pop Rhythmen rund tausend Zuschauer in der Frankenhalle in Sennfeld. Unterstützt wurden Earth, Wind and Fire von ihren angekündigten „very special guests“.