Dreifacher Totalschaden bei Unfall auf A70

Am Dienstagabend ereignete sich auf der A70 in Richtung Schweinfurt ein Unfall. Auf der Höhe von Ebelsbach scherte ein 47-jähriger VW-Fahrer zum Überholen aus. Dabei übersah er einen Mercedes, der bereits auf der Überholspur unterwegs war. Der 54-jährige Mercedes-Fahrer legte zwar eine Vollbremsung hin, fuhr aber trotzdem auf den VW auf. In der Folge prallten die drei Fahrzeuge mehrmals gegeneinander, sowie gegen die Leitplanke. An allen drei PKW entstand Totalschaden in Höhe von etwa 83.000Euro. Die drei Autos mussten abgeschleppt werden. Wegen Reinigungsarbeiten war die Autobahn anschließend für fast vier Stunden total gesperrt.