Drei Jahre Stadtstrand – Leo Rosa im Interview

Seit nunmehr drei  gehört der Stadtstrand schon zu Schweinfurt. Er ist zu einer Institution geworden. Der perfekte Ort um an einem warmen Sommerabend zu entspannen, sich mit Freunden zu treffen oder einfach ein kühles Getränk zu genießen. Doch da liegt laut Betreiber Leo Rosa auch das Problem. Bei gutem Wetter ist es voll, bei etwas schlechtem Wetter bleiben die Besucher aus. Vor allem für das Personal ist fast jeder Tag eine Wundertüte. Das könnte sich in Zukunft jedoch ändern. Chris Göpfert hat er seine Pläne erzählt.