Distelhäuser Spezial-Bier vorgestellt

Seit 200 Jahren wird in Distelhausen im Taubertal nun schon Bier gebraut, zum Jubiläum stellte die Distelhäuser ein neues Bier vor. Das Distel Bier ist zurück, mit dem Lied „Ein Freund, ein guter Freund“ begrüßten Geschäftsführer Achim Kalweit und drei seiner Mitarbeiter, gekleidet wie Bierfahrer aus früheren Zeiten, das neue „Distel Spezial“. In Anlehnung an das beliebte Bier der Brauerei, das es in den 60er und 70er Jahren gegeben hat. Fast so wie damals wird es auch heute wieder gebraut. Die meisten Rohstoffe stammen aus der Region. Im Grundtyp ist es ein Märzenbier, schmeckt aber besonders süffig und ist malzbetont, ein Spezialbier eben.