Die Zusammenfassung der Bundestagswahl

Mainfranken hat gewählt: Für die CSU zieht Paul Lehrieder wieder in den Bundestag ein. 48,9 % der Wähler gaben ihm ihre Erststimme. SPD Direktkandidatin Homaira Mansury verpasst mit 25,5 % der Stimmen knapp den Einzug ins Parlament. Die Grünen um Martin Heilig müssen mit 9,96 % der Stimmen ein leichtes Minus verzeichnen. Großer Verlierer der Wahl ist die FDP. Joachim Spatz und seine Partei sind mit 4,7 Prozent aller Stimmen nicht mehr im Bundestag vertreten.