Die meisten Geburten seit 16 Jahren

Geburten im Schweinfurter Leopoldina-Krankenhaus auf Rekordniveau – Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe verzeichnete im Jahr 2014 1.316 Geburten – so viel Nachwuchs gab es schon seit 16 Jahren nicht mehr. Nach der Schließung der geburtshilflichen Abteilung in Werneck hatte man zwar mit einem Zuwachs gerechnet, jedoch fielen mit dem Abzug der Amerikaner aus Schweinfurt die Geburten aus diesem Bereich weg. Umso mehr, heißt es in einer Pressemitteilung des „Leo“ freue man sich über dieses geburtenreiche Jahr.