Sanierter Hauptbahnhof bis 2018

Der Würzburger Hauptbahnhof soll bis 2018 barrierefrei ausgebaut sein, das forderten bei einem Ortstermin die Politiker der CSU, allen voran Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Sie erkundigten sich über den momentanen Zeitplan der Bauarbeiten. Verantwortlichen der Deutschen Bahn gegenüber forderten die Politiker zudem einen zweiten Aufzug. So soll Kapazitätsengpässen vorgebeugt werden. Die Deutsche Bahn will nun prüfen, ob das möglich ist.