Deutschland wir immer attraktiver

Deutschland wird für Touristen immer interessanter. Davon profitiert auch Franken. 6,3 Millionen Übernachtungen werden dieses Jahr für Unterfranken erwartet. Dies wäre eine Steigerung von 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
Würzburg bereitet sich durch die Eröffnung des neuen Hotelturms auf die Touristen vor. Die Stadt rechnet 2013 mit 760.000 Übernachtungen, etwa 6 Prozent mehr als 2012. Die größten Touristenströme kommen aus den USA, den Niederlanden, aus Japan und Russland.