Deutsche Sportholzfäller erreichen Platz 5 bei WM

Erfolgreicher Wettkampf. Das deutsche Team der Sportholzholzfäller hat bei der Weltmeisterschaft den fünften Platz erreicht. Mit einem neuen deutschen Rekord erreichte das Team das Finale der besten acht Teams. Bis an die Spitze schaffte es das Team um Trainer Philip Vielwerth allerdings nicht – neuer und alter Weltmeister der Stihl Timbersports Series ist das Team aus Australien.
Die Weltmeisterschaft fand vergangenes Wochenende im polnischen Posen statt. Bereits vor einigen Wochen hatte sich der Nationalkader im Stihl Timbersports Stürzpunkt in Mellrichstadt auf die WM vorbereitet.