Detektor kann Leben retten

Nach dem verheerenden Grillunfall stellt der Kohlenmonoxiddetektor bei den Johannitern in Würzburg seine Bedeutung unter Beweis. Mit diesem Mess- und Warngerät ausgestattet, konnten die ehrenamtlichen Helfer die gefährliche Situation blitzschnell erfassen und einer ganzen Familie das Leben gerettet werden. Zu Gast im Studio: Uwe Kinstle, Regionalvorstand Johanniter Unfallhilfe Würzburg im Gespräch mit Peter Kollmann-Jehle