Der Tag nach dem Berlinanschlag – Reaktionen und Folgen aus und für die Region

Entsetzten, Grauen – und vor allem tiefe Trauer herrschen als gestern abend die ersten Meldungen über die schrecklichen Ereignisse von Berlin die Menschen in ganz Deutschland erreichen. Ein LkW fährt mitten in einen Weihnachtsmarkt – und reißt mindestens 12 Menschen aus dem Leben, fast 50 bleiben verletzt zurück. Ein in voller Absicht ausgeführter Anschlag hinein in die Vorweihnachtszeit, in einen Ort der Einstimmung auf die kommenden christlichen Feiertage, in einen friedlichen Ort der Freude und Geselligkeit der mit einem Schlag zu einem Ort des Schreckens wird. Auch in der Region Main Rhön bewegt das Thema …