Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Der Nachbericht zum HSC Bad Neustadt vom Dienstag, den 28.1.

Der HSC Bad Neustadt zieht in der Dritten Handball Liga Süd weiter einsam seine Kreise. Nach 18 Spieltagen führen die NES Bulls die Liga verlustpunktfrei an. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Hochdorf beträgt acht Punkte. Doch trotz aller Souveränität: auch der HSC muss manchmal um Siege zittern. So gesehen am Wochenende gegen die TGS Pforzheim.