Der Haushaltsentwurf 2018 – Die Stadt Schweinfurt stellt ihren Finanzplan vor

Kein Sparhaushalt 2017. So betitelte Oberbürgermeister Sebastian Remelé den Haushaltsentwurf für 2017. Heute hat die Stadt Schweinfurt ihren Entwurf für 2018 im Rathaus vorgestellt. Das übernahmen diesmal Bürgermeisterin Sorya Lippert und Finanzreferentin Dr. Anna Barbara Keck. Denn Oberbürgermeister Sebastian Remelé lässt seine Amtsgeschäfte nach seiner Tumoroperation noch bis Jahresende ruhen. Ohne das Stadtoberhaupt geht es also in die wichtigsten Wochen für die kommunale Stadtpolitik. Die Grundlage für die Haushaltsberatungen, der Haushaltsentwurf, gibt auch in diesem Jahr wieder einen Überblick über die finanzielle Situation der Stadt. Dabei zeigt der Finanzplan auch, welche Schwerpunkte die Haushaltspolitik im kommenden Jahr beschäftigen wird.