Das „Puzzlespiel“ mit antiken Tontafeln

Wenn man in Würzburg nach einem alt-ehrwürdigen Gebäude fragt, landet die Residenz mit Sicherheit auf einem Spitzenplatz. Aber das, was darin beheimatet ist, lässt sämtliche Bauwerke der Stadt jung erscheinen. Die Tontafeln des Lehrstuhls für Altorientalistik sind nämlich etwa 5000 Jahre alt. Der Würzburger Professor Gerfrid Müller will jetzt ihrem Geheimnis auf die Spur kommen.