Das jüngste Team der Bayernliga

Im Durchschnitt jünger als der Würzburger FV? Ob das eine Mannschaft der Bayernliga schafft? Dies bezweifeln die Verantwortlichen aus der Zellerau. Ein gelungener Autakt soll der Truppe die nötige Sicherheit bringen. Das Saisonziel erstmal offen. 8 Neuzugänge – darunter André Koob und Adrian Istrefi (beide zuvor Würzburger Kickers) – verstärken das Team aus der Mainaustraße. Gesucht noch Stürmer.

Das eine kurze Zusammenfassung aus der gestrigen Mannschaftsvorstellung. Mehr Details im Bericht.

Erster Härtetest für den Würzburger Fußballverein ist am morgigen Samstag. Um 17.00 Uhr steht  ein Auswärtsspiel gegen den Landesligisten TSV Abtswind im Verbandspokal auf dem Plan.