Dag Hammarskjöld Gymnasium zieht nicht ins MOZ!

Das Dag-Hammarskjöld-Gymnasium bleibt doch an seinem bisherigen Standort im Frauenland und zieht nicht in die Mozartschule um. Argument für den Verbleib im Frauenland ist die Nähe zum Hubland. In dem neu entstehenden Stadtteil werden 5000 neue Bewohner erwartet was der Schule wieder mehr Zulauf bringen würde