Chinesisches Pflaster für Maßbacher Marktplatz

Pflasterstein aus China. Die Neugestaltung des Maßbacher Marktplatzes ist endlich abgeschlossen. Eigentlich sollten die Arbeiten bereits im vergangenen Sommer beendet werden. Doch die erste Lieferung chinesischer Granitsteine wies eine große Zahl kaputter Exemplare auf. Aus diesem Grund musste der Belag neu bestellt werden. Erst nach wochenlangem Warten traf die neue Lieferung ein. Inzwischen wurden die Steine verlegt, so dass die Erneuerung des Marktplatzes zu einem Ende gebracht werden konnte. Insgesamt haben die Arbeiten rund 700.000 Euro gekostet.