Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Bund Naturschutz zum „SuedLink“

In einer Pressemitteilung erklärt der Bund Naturschutz Schweinfurt seine Bedenken gegenüber den Stromtrassenplänen von Netzbetreiber TenneT. Für den Bau der SuedLink-Trasse sieht die Schweinfurter Ortsgruppe keine Notwendigkeit.  Eine angestrebte Minimierung des Stromleitungsausbaus werde außer Acht gelassen. Hinzukommend habe eine Prüfung vernünftiger Alternativen nicht statt gefunden. Der Bund Naturschutz macht TenneT außerdem den Vorwurf, die Frage nach der generellen Notwendigkeit der Stromtrasse zu umgehen.