Bürgerentscheid über MOZ am 5. Juli

Würzburger entscheiden am 5. Juli über das Mozart-Areal – Der Stadtrat hat am Donnerstagabend sein Ratsbegehren auf den Weg gebracht. Er will unter anderem Wohnungen, ein Hotel, Einzelhandel und Tiefgaragenparkplätze auf dem Areal. Dem gegenüber steht der Kompletterhalt, für den die Bürgerinititative „Rettet das MOZ“ mit ihrem Bürgerbegehren steht. Abgekoppelt wird die separate Bürgerbefragung zu den genauen Wünschen der Würzburger. Die 15.000 Euro teure Befragung wird allerdings nur kommen, wenn die Bürger eine Neugestaltung wollen. Sonst bleibt ohnehin alles beim Alten.