„Buchkunst und Grafik“ im Museum_Otto_Schäfer

Ludwig Gebhard wurde 1933 in Tiefenbach in der Oberpfalz geboren. Nach seiner Schulzeit machte er eine Schreinerausbildung. Heute – viele Jahre später – steht sein Name für außergewöhnlich akkurate Graphiken und Linolschnitte. Einige davon sind ab dem 8. Februar 2015 im Museum Otto Schäfer in Schweinfurt zu sehen. Wir haben uns vorab einen Eindruck von der Ausstellung gemacht.