Brooms up! – Quidditch in Unterfranken

Quidditch ist eigentlich eine Sportart aus den Harry Potter Büchern von J.K. Rowling. Die Sportart hat es mittlerweile aber auch in unsere reale Welt geschafft als eine Mischung aus Rugby, Handball und Dodgeball. Und das alles mit einem Besen zwischen den Beinen. Ziel ist es so viele Punkte wie möglich zu bekommen. Entweder man schießt Tore oder fängt den Schnatz, der bringt die meisten Punkte. Die Ballsportart wird mittlerweile auf der ganzen Welt gespielt. Und auch in Mainfranken gibt es eine Mannschaft: die Broom Breakers.