Bilanz Unfälle im Straßenverkehr

Nach vorläufigen Ergebnissen registriert die Polizei 9,4 Prozent weniger Unfälle als im Juni letzten Jahres. Im gesamten ersten Halbjahr 2014 erfassten die Ordnungshüter 176 000 Verkehrsunfälle – ein Rückgang um 2,5 Prozent im Vergleich zu 2013. Leider nahm die Zahl der Verunglückten im Freistaat zu. Mit Ausnahme der Oberpfalz stieg in allen bayerischen Regierungsbezirken die Zahl der tödlich Verunglückten.