Betriebssport hält fit: Flyeralarm gegen Würzburger Hofbräu

Kicken bei Schneetreiben und Werten um die Null Grad. Das Spiel verlangt den Mannschaften von Hofbräu und Flyeralarm einiges an Durchhaltevermögen und Biss ab. Doch beide Teams zeigen beim Freundschaftsspiel Einsatz und den Willen zum Erfolg. Betriebssport wird in beiden Unternehmen groß geschrieben.

Zwei mal 35 Minuten stehen sich die Teams in einem fairen Spiel auf dem Platz gegenüber – Die Brauereimannschaft dominiert die Partie zwar über weite Strecken, trifft schließlich zum 1:0. Die Truppe, die von einigen Externen ergänzt wird, trainiert einmal pro Woche. Ein Sport, der auch die Generationen zusammen bringt. Der jüngste ist 18, der älteste 50 Jahre alt. Doch auch die Gegenmannschaft zeigt Courage, gleicht kurz vor Schluss aus. Ein faires Spiel endet mit einem sportlichen 1:1. Erschöpft aber zufrieden beenden die Fußballer die Partie. Und freuen sich auf ein erneutes Kräftemessen 2013.