Bayerische Landesstiftung bezuschusst Projekte im Lankreis Schweinfurt

Die Bayerische Landesstiftung bezuschusst zwei Kommunen im Landkreis sowie die Stadt Schweinfurt. Insgesamt fließen 38.000 Euro an drei verschiedene Projekte.
20.000 Euro gehen nach Gerolzhofen für die Sanierung eines denkmalgeschützten Anwesens. 14.000 Euro erhält Schweinfurt für die Sanierung des ehemaligen Hauptzollamtes. Zuletzt gehen 4.000 Euro nach Ballingshausen für die Innensanierung der St. Bartholomäus-Kirche.