Baumaßnahmen der Reithalle Grafenrheinfeld künftig unter Aufsicht

Baumaßnahmen unter Aufsicht. Weitere Arbeiten an der neuen Reithalle in Grafenrheinfeld sollen künftig unter der Aufsicht der Gemeinde stehen. Das beschloss der Gemeinderat jetzt einstimmig. Wie berichtet, wurde der Bau der Halle deutlich teurer als zunächst veranschlagt. Aus diesem Grund kommt jetzt die Gemeinde für die Verbindlichkeiten auf. Außerdem gewährt diese dem Reitverein ein Darlehen in Höhe von bis zu 750.000 Euro. Dies soll es dem Verein ermöglichen, seine Probleme selbst in den Griff zu bekommen. Sollte dies nicht gelingen, soll die Gemeinde Eigentümer der Anlage werden.