Bad Neustadt – Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Helmut Blank

Beschwerde gegen Münnerstadts Bürgermeister – Stadtrat Andreas Träger hat bei der Kommunalaufsicht eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Helmut Blank eingereicht. Nach dem Leserbrief eines Polizeibeamten hatte der Bürgermeister dessen Dienststellenleiter kontaktiert. Der Leserbrief setzte sich mit den Kosten für den Abriss des Hallenbades auseinander. Wegen unwahren Behauptungen erwäge Blank rechtliche Schritte gegen den Beamten. Zur Vorwarnung kontaktierte er deshalb dessen Vorgesetzten. Stadtrat Träger sehe darin einen Verstoß gegen das Neutralitätsgebot. Am 18. Dezember wird in einem Bürgerentscheid abgestimmt, ob der Beschluss über den Abriss des Bades gestoppt werden soll.