Baby-Boom in Würzburg

Würzburg. Die Würzburger Universitätsfrauenklinik hat einen Geburtenrekord für 2015 zu verzeichnen. Letztes Jahr gab es genau 1.922 Entbindungen dort. Durch Zwillings- und Drillingsgeburten gab es dann insgesamt 2.024 Babys, die an der Universitätsfrauenklinik geboren worden sind. Besonders die gute Wochenbettbetreuung an der Klinik ist dafür verantwortlich laut Prof. Achim Wöckel, Leiter der Würzburger Universitätsfrauenklinik.