Auszeichnung für Nachwuchswissenschaftler

Schaeffler gehört zu den weltweit führenden Produzenten von Wälzlagern. Um seine Position in diesem Bereich zu behaupten, ist das Unternehmen auf Innovationen angewiesen. Für herausragende Leistungen belohnte die Schaeffler-FAG-Stiftung in Schweinfurt jetzt zwei junge Wissenschaftler mit dem Innovation Award, mit dem jeweils 10.000 Euro Preisgeld verbunden sind. Das Ergebnis der Doktorarbeiten von Alexander Weiß und Oliver Suttmann ist im Bereich der Wälzlagerindustrie von hoher praktischer Bedeutung.