Schnelles Internet bis 2018

Bis 2018 soll es überall in Deutschland schnelles Internet von mindestens 50M/bit geben. Dieses Ziel ist im Koalititonsvertrag der Bundesregierung festgeschrieben. Dorothee Bär, die Parlamentarische Staatssekretärin, ist zuständig für die digitale Infrastruktur im Land und sicherte nun dem Landkreis Würzburg die nötige Unterstützung zu. Allein der Freistaat Bayern investiert in den Ausbau des schnellen Internets 1,5 Milliarden Euro.