Auf Schläge nach Saufgelage folgen zwei Jahre Knast

Das Urteil ist gefallen. Seit Anfang Juli musste sich ein 32-Jähriger wegen versuchten Mordes verantworten. Im Oktober 2014 schlug er seinen 51-jährigen Saufkumpanen nach einer Auseinandersetzung, schleppte ihn in den Aufzug und ließ diesen in den Keller gefahren. Verurteilt wurde er jetzt nicht wegen versuchten Mordes, sondern wegen Körperverletzung.