Arnstein: Prozessankündigung

Am 18. Oktober beginnt der Prozess um die Tragödie in Arnstein. Dort starben im Januar diesen Jahres insgesamt 6 junge Menschen an einer Kohlenmonoxid Vergiftung. Die Opfer feierten in einem Gartenhaus zusammen – am nächsten Tag fand der Eigentümer und Vater von zwei der Verstorbenen Jugendlichen  die sechs Leichen. Laut Staatsanwaltschaft soll der Eigentümer der Hütte ein benzinbetriebenes Stromaggregat im Gartenhaus aufgestellt haben, das nicht in geschlossenen Räumen genutzt werden darf. Nun wir der Besitzer des Gartenhauses wegen fahrlässiger Tötung in sechs Fällen angeklagt. Am 18 Oktober beginnt der Prozess am Würzburger Landgericht.