Arbeitsmarktzahlen

Im Vergleich zum Oktober waren im November rund 60 Menschen mehr ohne Job. Derzeit ver-zeichnet die Arbeitsagentur Würzburg mehr als 8.500 Arbeitssuchende. Die Quote im Agenturbezirk liegt bei 3,1 Prozent. In der Stadt Würzburg ist die Arbeitslosigkeit am höchsten, am geringsten ist sie im Landkreis Main Spessart. Das Angebot an Stellen geht weiter zurück. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es derzeit 11 Prozent weniger Jobangebote. Im November verzeichnete die Arbeitsagentur Würzburg 900 offene Stellen.