Aktion „Grün hilft“ am Schweinfurter Hauptbahnhof

Der Schweinfurter Hauptbahnhof soll bis 2018 barrierefrei werden. Bereits in der vergangenen Woche haben Vertreter der DB Station& Service AG Pläne dafür im städtischen Bauausschuss vorgestellt. 7,3 Millionen Euro sollen die Umbaumaßnahmen insgesamt kosten. Den Schweinfurter Grünen ist das zu wenig. Im Rahmen einer öffentlichkeitswirksamen Aktion forderten sie jetzt noch höhere Investitionen.