Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Achtes Politiker-Derblecken in Burglauer

Was der Nockherberg für München, ist für die Rhön die Rudi-Erhard-Halle in Burglauer (Lkr. Rhön-Grabfeld). Fredi Breunig alias Bruder Elisäus nahm sich dort erneut eine ganze Reihe von Politikern zur Brust. Neben Rhön-Grabfeld-Landrat Thomas Habermann mussten sich auch Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger,  Klaus Ernst – ehemaliger Vorsitzender der Linken – und viele weitere so einiges anhören.